Ausgestreckte Hand mit Paragraphensymbol, Büro im Hintergrund.

Reiserecht

Der Anspruch und die Erstattung von Leistungen für Ihre Dienstreise wird durch das "Bayerische Reisekostengesetz" geregelt. Das BayRKG gilt für Beamte und Richter des Freistaates Bayern und für Beschäftigte nach TV-L.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zum Thema Reisekosten, Vorschriften, Informationen zur Genehmigung und Abrechnung u.v.m. finden Sie online auf der Seite des Landesamtes für Finanzen.

mehr Informationen Landesamt für Finanzen/Reisekosten ; Link öffnet sich in neuem Fenster

Fahrtkostenerstattung Bahn

Informationen zum Thema Fahrkostenersattung nach Art. 5 BayRKG für Ihre Fahrt mit der Bahn finden Sie hier.

mehr Informationen Fahrkostenerstattung BayRKG ; Link öffnet sich in neuem Fenster

Wie teuer darf mein Hotelzimmer sein?

  • Orte bis 299.999 Einwohner: max. 90 Euro
  • Orte über 300.000 Einwohner: max. 120 Euro (jeweils exkl. Frühstück).

Wenn die Übernachtungskosten diese Höchstpreise übersteigen, müssen Sie die Notwendigkeit extra in Ihrem Antrag begründen.