Mann der mit ausgestrecktem Arm einen Autoschlüssel hält

Mietwagen

Gerne buchen wir bei Bedarf auch einen Mietwagen für Sie. Unsere Vermieter sind renommierte Anbieter mit Rahmenverträgen mit dem Freistaat Bayern.

Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise zur Fahrzeuganmietung

  • Bitte schließen Sie bei Buchung des Mietwagens über den RSB keine zusätzlichen Versicherungen ab. Alle notwendigen Versicherungen sind bereits im Mietvertrag enthalten.
  • Der/Die Dienstreisende muss das Fahrzeug bei Anmietung auf Beschädigungen prüfen (Kratzer o.ä.), bzw. muss darauf achten, dass vorhandene Beschädigungen im Mietvertrag vermerkt sind. Sollten nicht alle Schäden im Mietvertrag eingetragen sein, müssen diese von der Anmietstation nachgetragen werden.
  • Bei einer nicht rechtzeitig erfolgten Abholung des Mietwagens können Zusatzkosten entstehen wenn die Kulanzzeit (ab 29 Minuten bis zu 59 Minuten, je nach Anbieter) überschritten wird. Der Mietwagenanbieter kann in diesem Fall einen höheren Preis für den Mietwagen berechnen.

  • Gemäß den allgemeinen Mietbedingungen der Anbieter ist der/die Fahrer/in verpflichtet, bei einem Schadensfall/Unfall die Polizei einzuschalten.
  • Sollten Sie einen Schaden am Fahrzeug verursacht haben, achten Sie bitte darauf, dass dieser im Fahrzeugübergabeprotokoll aufgeführt und möglichst konkret beschrieben wird. Setzen Sie sich in einem solchen Fall nach der Dienstreise umgehend mit dem Reiseservice Bayern in Verbindung, um die notwendigen weiteren Schritte in die Wege zu leiten.

  • Das Fahrzeug muss mit vollem Tank zurückgegeben werden, da die Mietwagenunternehmen anderenfalls Zusatzkosten berechnen. Eine Erstattung bzw. Übernahme der Kosten ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.
  • Bei einer nicht rechtzeitig erfolgten Rückgabe entstehen Zusatzkosten, wenn auch die Kulanzzeit (in der Regel bis zu max. 59 Min.) überschritten wurde. Der Mietwagenanbieter kann in diesem Fall einen weiteren Miettag berechnen.
  • Bei frühzeitiger Rückgabe berechnen manche Anbieter eine anteilige Gebühr des Mietpreises für den ursprünglich reservierten Mietzeitraum. Bei vorheriger telefonischer Meldung entfällt diese Gebühr.
  • Ist die Rückgabestation schon geschlossen, besteht an den meisten Stationen die Möglichkeit der Rückgabe über Schlüsseltresore. Der Weg dorthin ist normalerweise an der Eingangstüre einer jeder Station beschrieben. In dem Schlüsseltresor befindet sich ein RFID Leser, der registriert wann der Wagen tatsächlich zurückgegeben wurde.

Bei nicht rechtzeitiger Stornierung fallen Stornierungsgebühren an. Die Stornierungsbedingungen entnehmen Sie Ihrer Bestätigung.

Bitte schließen Sie bei Buchung des Mietwagens über den RSB keine zusätzlichen Versicherungen ab. Alle notwendigen Versicherungen sind bereits im Mietvertrag enthalten.